Green Coffee

Mangosteen Saft

Der Mangosteen Saft stammt aus der Garcinia mangostana, die lateinische Bezeichnung für Mangosteenfrucht. Diese Pflanze, die auf den karibischen Insel „Nahrung der Götter“ und im südostasiatischen Raum „Königin der Früchte“ genannt wird, ist in Europa noch relativ unbekannt.

Herkunft der Mangosteen Frucht

Die Mangosteen Frucht ist in Indien, Vietman, Malaysia, Thailand oder auch auf den Phillipinen zu Hause. Selbst in der Karibik, Südamerika, Australien und Afrika wächst sie. Man vermutet, dass sie ursprünglich von den Molukken oder den Sunda-Inseln stammt. Von Namen her denkt man vielleicht gleich an die uns bekannte Mango. Sie hat aber keineswegs etwas mit dieser süßen Frucht zu tun.

Wachstum der Mangosteen Frucht

Die Frucht des Mangosteenbaums reift auf einen immergrünen Laubbaum heran, der besonders langsam wächst. Die ersten Früchte trägt der Baum erst, nachdem er sieben bis zehn Jahre gewachsen ist. Dafür kann die Königin der Früchte etwa 100 Jahre lang von denselben Baum geerntet werden. Der Mangosteenbaum fühlt sich wohl bei einer dauerhaft hohen Luftfeuchtigkeit, da er besonders klimafreundlich ist. Daher wurde er bis jetzt auch nur im Süden des 20. Breitengrades großflächig angebaut. Er verträgt jedoch keine Temperaturen über 38 Grad Celcius und unter vier Grad Celcius. Während seiner Lebenszeit benötigt der Baum keine Schädlingsbekämpfungsmittel. Das beweist ganz klar, wie kraftvoll und gesund er ist, was sich natürlich auf die Mangosteenfrüchte überträgt.

Eigenschaft der Mangosteen Früchte

Die Mangosteen Früchte haben eine purpur- bis violettfarbene, harte und besonders dicke Schale. Diese enthält vier dicke Kelchblätter, die vergleichsweise bei einem Käppchen wie aufgesetzt lustig und schön aussieht. Das Innere der Frucht erinnert an eine Mandarine, die weiß geschält ist. Jedoch sind die Assoziationen unterschiedlich und deshalb schauen manche der Fruchtstückchen der Knoblauchszehe ähnlich. Die Frucht an sich ist in fünf bis acht weiße Teilstück unterteilt. Je mehr dieser Segmente es in der Mangosteenfrucht gibt, desto seltener sind Kerne zu finden. Innerhalb des weißen Samenmantels befinden sich die Samen, die einfach mit gegessen werden können. Beim Verzehr gibt es ein unbeschreiblich leicht säuerlichen, süßen und fruchtigen Geschmack mit einem aromatischen Duft.

Anwendungsmöglichkeiten

Die Mangosteen Frucht spielt seit mehreren Jahrhunderten in der asiatischen traditionellen Volksheilkunde eine entscheidende Rolle. Sie wird vielfältig innerlich und äußerlich angewandt aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften und ihres hohen Vitalstoffgehalts. Einheimische verwendeten die Frucht selbst, die Fruchtschale und die Baumrinde. Schwache und erkrankte Menschen nahmen einen Fruchtextrakt oder einen Tee zu sich zur Senkung des Fiebers. Dazu wurden Umschläge auf entzündete und geschwollene Gelenke gemacht. Außerdem setzte man die Frucht ein zur Behandlung gegen Malaria, bei Tuberkulose und von Wunden. Auch wurde sie verwendet bei unterschiedlichen Hauterkrankungen oder gegen Entzündungen von Rachen, Hals und Nase wegen ihrer schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Etwa bei Darm-, Nieren- und Blasenproblemen wandte man die vollständige Frucht an. Erstmals in den 60er Jahren erforschten Wissenschaftler die Mangosteen Frucht. Daraus folgte die Entdeckung einer Phytonutrienten-Gruppe, die heutzutage als Xanthone bezeichnet werden. Bis jetzt kennt man 210 Xanthone. Mindestens 40 davon entdeckte man schon in der Mangosteen Frucht. Somit liefert die Mangosteen die stärksten zell-, sowie körperschützenden Substanzen, die bis jetzt bekannt sind.

Mit Mangosteen Saft die Kraft der reinen Natur erhalten

Bei diesem Saft wird die Frucht so verarbeitet, damit Mangosteenmark gewonnen werden kann, aus dem dann der Saft hergestellt wird. Somit entstand ein Produkt, mit dem die hohe Qualität der Inhaltsstoffe erhalten bleibt aufgrund der schonenden Herstellung. Mangosteen wird heutzutage in unterschiedlicher Form verarbeitet und dargereicht, speziell in flüssiger Form: den Mangosteensaft. Bei der Auswahl des Produkts sollte darauf geachtet werden, dass ein Breitbandantioxidans in flüssiger Form erzeugt wurde, das ohne synthetische Konservierungsmittel, Aromen, Zuckerzusatz und chemische Zusätze auskommt. Der Saft der Mangosteenfrucht ist ein natürliches Nahrungsergängzungsmittel auf orthomolekularer Grundlage, damit der Körper ausgewogen und effizient mit Mineralstoffen, Vitaminen, Spurenelementen, Antioxidantien, sowie mit sekundären Pflanzenstoffen wie Polyphenolen und Lycopin versorgt wird. Damit aus Antioxidatien Radikalfänger werden und eine positive Nutzung für den Körper besteht, muss eine homogene Einarbeitung der Antioxidatien in ein Produkt und eine Verabreichung einer kleinen Menge erfolgen, weil hohe Dosen die Menge der im Körper befindlichen freien Radikale erhöhen würden. Gerade dies wurde beim Mangosteen Saft berücksichtigt.

Wirkung von Mangosteen Saft

Der Saft der Mangosteen Frucht stärkt unser Immunsystem, weil die Vitalstoffe die Funktion der Organe und Drüsen des Körper unterstützen, die Stoffwechselprozesse begünstigen und ein Schutz vor freie Radikale bewirken. Mit dem Mangosteen Saft erhält man ein wirkungsvolles und hochwertiges Nahrungsmittel. Es enthält natürliche Inhaltsstoffe, hat keinerlei Nebenwirkungen, einen leckeren, sowie erfrischenden Geschmack und kann von klein bis groß getrunken werden. Dieses Spezialprodukt, dass die heutzutage wichtigen Nährstoffe liefert, sorgt in jedem Alter für hohe Lebensqualität.
Wissenschaftliche Untersuchungen und Forschungsergebnisse beweisen, dass der Mangosteen Saft einzigartig ist und eine enorme Wirkung zeigt. Er wird für diejenigen hergestellt, die den aktiven Zellschutz in ihren Körper unterstützen, den Alterungsprozess verlangsamen, das Immunsystem stärken, die psychische und körperliche Leistungsfähigkeit erhalten bzw. erhöhen oder sich einfach insgesamt wohlfühlen möchten.
Aufgrund seiner sensationellen Inhaltsstoffe und hohen antioxidativen Eigenschaften kann der Mangosteen Saft zur Harmonisierung und Stärkung unseres Immunsystems beitragen. Es geht hier um ein qualitativ hochwertiges Anti-Aging-Produkt. Dieser Saft ist der Experte für das Bedeutendste, was unser Körper besitzt, nämlich unsere Zellen. Möglicherweise ist der Mangosteen Saft momentan das natürlichste und effektivste Antioxidans.
Jeder möchte in jeden Lebenslagen gesund bleiben, sowie natürlich gesund altern. Allerdings können unsere Lebensmittel, die wir täglich zu uns nehmen, nicht alleine diesen Anspruch gerecht werden. Daher ist es äußerst sinnvoll sich natürliche Vitalstoffe durch den Mangosteen Saft zuzuführen, um so den weit verbreiteten Zivilisationskrankheiten vorzubeugen.